close
  • Mo chevron_right

    Movim 0.17 – Catalina

    Timothée Jaussoin · pubsub.movim.eu / Movim · Friday, 14 February - 14:58 edit · 2 minutes

Here comes a new exciting Movim release. Two months after Cesco, here comes Catalina.

In this releases, many fixes but also some nice new features, both for the social and messaging sections of Movim.

New features

Global chatroom search

From the chatrooms widget, you can now directly search rooms globaly and join them in a click. This new feature relies on the search.jabber.network service, that is also implemented in Conversations and Gajim.

Global search

New design for the XMPP forms

The XMPP forms handling and display has been fully redesigned. With nice icons and proper labels it will now be simpler to configure Communities, chatrooms and other XMPP items.

XMPP Form redesigned

Disable social features

Pod admins can now disable all the social features in one click in the admin panel. This is useful for those that only wants to use Movim as a chat frontend for their XMPP services.

Messages retractation

After ConverseJS Movim is the second XMPP client that implements the message retractation feature. This allow you to delete any published messages from the history. Be careful, this only works if the contact is also using a compatible client.

Retracted message

New night theme colors and design adjustments

Some small design adjustments were made to improve user experience. Some useless paddings were also removed to give more space to the content (like around the chat bubbles).

The night theme is now having darker, bluer colors, strongly inspired by the Aritim-Dark KDE/GTK theme.

New dark theme

Fixes and improvements

Beside those changes, many things were fixed in this release, regarding chatroom presences handling, notification counters or complex JID handling (especially if you're using transport services such as IRC or Telegram).

But the biggest internal change was to bring a new request type to the frontend. Now the current Movim UI (HTML + Javascript + CSS) can request the backend in 3 different ways regarding the usage.

  1. Pure WebSocket requests: the request and the response are not linked together. This is the default case for the Movim requests.
  2. Ajax requests to the daemon: this is useful when the UI needs to know if the message was handled by the server (useful when you publish articles or send chat messages) and if those messages needs to be processed by the daemon (to trigger XMPP requests for example)
  3. And, since this version, some good ol' pure Ajax requests. They directly requests the HTTP backend, without even touching the daemon internaly. This is useful to load pieces of the UI and allows parallelisation. With this changes you'll see that parts of the UI (especially on the chat page) are now loaded way faster, without disturbing the daemon.

Requests

What's next?

In the upcoming weeks we're planning to do some maintenance on the XMPP services. Add some new features and do some administration. On Movim side, nothing really planned for now.

That's all folks!

#movim #ajax #http #release #xmpp

  • image
  • favorite

    7 Like

    arie , Christian Gimenez , Adrien Dorsaz , DebXWoody , Angelica , debacle , ericbuijs

  • 2 Comments

  • person

    16 February mathias poujol-rost ✅

    Thanks for the improvements.

  • 16 February Timothée Jaussoin

    You're welcome SMILING FACE WITH OPEN MOUTH

  • Xm chevron_right

    I love Free Software - XMPP

    DebXWoody · pubsub.movim.eu / xmpp-messenger · Friday, 14 February - 00:04 edit

Vielen Dank an die XMPP Entwickler für die großartige Arbeit an dem Protokoll, Clients und Server.

#ilovefs #xmpp

  • favorite

    1 Like

    ericbuijs

  • Be chevron_right

    sms4you, the personal SMS-XMPP/email gateway, and news from Bruxelles

    debacle · pubsub.movim.eu / berlin-xmpp-meetup · Sunday, 9 February - 12:16

sms4you, the personal SMS-XMPP/email gateway, and news from Bruxelles

This time, we will have two talks!

Felix and Martin will present the XMPP component of sms4you. The idea has been discussed at the meetup 2019-05-08, and now it's ready!

Holger will report from XMPP Summit and FOSDEM two weeks ago. Maybe Snikket will be mentioned, too?

When? Wednesday, 2020-02-12 18:00 CET (always 2ⁿᵈ Wednesday of every month)

Where?xHain hack+makespace, Grünberger Str. 16, 10243 Berlin (as always)

See you then!

Or join our non-physical room (xmpp:berlin-meetup@conference.conversations.im?join)!

#xmpp #community #xhain #freesoftware #berlin #meetup #sms4you #sms #xmppsummit #fosdem #snikket

  • Xm chevron_right

    Glade Signal - GtkDialog öffne

    DebXWoody · pubsub.movim.eu / xmpp-red-snapper · Thursday, 30 January - 07:21 edit

Ich habe in glade ein GtkDialog erstellt. Danach habe ich in den Signal-Einstellungen vom GtkMenuItem die jeweiligen Einstellungen vorgenommen (bei activate).

Die folgende Funktion registriert dann die signals: gtk_builder_connect_signals(refBuilder->gobj(), NULL);

extern "C" void
on_buttonConnect_activate( GtkMenuItem *menuitem,
            gpointer   data )
{
 std::cout << "on_buttonConnect_activate" << std::endl;
  auto refBuilder = Gtk::Builder::create();
  refBuilder->add_from_file("../glade/RedSnapper.glade");
  Gtk::Dialog* pDialog = nullptr;
  refBuilder->get_widget("accountDialog", pDialog);
  pDialog->show();
}

Ein paar Infos findet man im Commit.

Ich denke, ich werde glade für die UI nehmen und dann die Signale per Code registrieren.

#XMPP #gtk # CPP

  • Xm chevron_right

    XMPP-Messenger Projekte

    DebXWoody · pubsub.movim.eu / xmpp-messenger · Wednesday, 29 January - 06:10 edit

Ich habe einige XMPP Projekte angefangen. Diese werde ich nach und nach ausbauen und erweitern. Die Programme sind in C/C++ geschrieben. Informieren werde ich über Movim, hier habe ich ein paar Gruppen erstellt.

XMPP Invite CGI

Ein in C++ geschriebenes CGI Programm. Das Programm kann in einen Web-Server integriert werden und bietet dann eine Seite zum Einladen von Personen in XMPP.

Hier suche ich noch jemanden der mir bei CSS/HTML/Design helfen kann.

hawkbit Programme

Die hawkbit Programme sind C++ Programme welche als XMPP lib gloox verwenden.

  • MUC: hawkbit@chat.openim.de

hawkbit-bot

Hawkbit-Bot - ein XMPP Bot in C++ mit gloox.

hawkbit-info

hawkbit-info ist in C++ geschriebenes Programm, welches unter anderem gloox und boost verwendet. gloox ist eine C++ Bibliothek für XMPP.

Das Programm gibt einen Informationen zu einem XMPP Server, sowie Informationen zum aktuellen Account.

  • XEP-0030: Service Discovery
  • XEP-0048: Bookmark Storage

Nach der Angabe von JID und das Passwort, verbindet sich das Programm zum Server und meldet den Benutzer an. Danach kann der Anwender durch Befehle Information vom Server und Account abfragen.

hawkbit-task

XMPP basierte Aufgabenliste

Red Snapper

RedSnapper soll ein XMPP Client werden. Der Fokus soll mehr auf PubSub liegen.

#XMPP #gloox #Development

  • Xm chevron_right

    Codeberg RedSnapper Project

    DebXWoody · pubsub.movim.eu / xmpp-red-snapper · Monday, 27 January - 14:14

Ich habe heute ein neues Projekt auf Codeberg angelegt. Red Snapper soll eine XMPP Anwendung in C++ werden. Verwendet wird gloox als XMPP lib und gtkmm für die UI.

Ich werde mich erst einmal etwas mit CMake und glade auseinandersetzen müssen. Beides habe ich noch nicht wirklich verwendet.

#XMPP #Codeberg #gloox

  • favorite

    1 Like

    ericbuijs

  • chevron_right

    Software, Dienste und myself

    DebXWoody · Saturday, 25 January - 06:35 edit · 2 minutes

Betriebssysteme

Für die Workstations und Server nehme ich Debian GNU/Linux. Das Betriebssystem ist sehr stabil und ist schon immer ein treuer Begleiter. Einer der wichtigsten Gründe ist jedoch der Debian-Gesellschaftsvertrag weshalb ich mich für Debian entschieden habe. Ich habe ca. 2000 mit SuSE Linux angefangen und bin seit Debian Woody Linux User.

Debian GNU/Linux 3.0 (a.k.a. woody) was released on 19th of July, 2002.

Auf dem Smartphone nutze ich LineageOS, eine Android Distribution ohne Anwendungen und Dienste von Google. Software lässt sich über F-Droid installieren. Mehr Infos zum Thema Smartphone.

Dienste

Für die öffentlichen Repositories nutze ich Codeberg. Der Dienst wird von einem Verein bereitgestellt und hat für meine privaten Freizeitprojekte immer Vorrang gegenüber GitLab und GitHub.

Für die Kommunikation nutze ich XMPP. XMPP ist ein Protokoll für Instant Messaging. Hier empfehle ich den Dienst Anoxinon Messenger. Anoxinon ist ein Verein der sich für Open Source und Datenschutz einsetzt. Ich bin Anfang 2019 dem Verein beigetreten, da er in vielen Punkte meine Meinungen vertritt und Open Source und Bildung wichtige Punkte für mich sind.

@skyfar und Team, der Verein hat Ziel und Zweck was für uns alle wichtig ist. Weiter so!!!

OpenStreetMap ist ein Dienst für Karten.

Sicherheit

Besonders für die Signatur und Verschlüsselung von Daten und E-Mails nehme ich OpenPGP mit GNU Privacy Guard. OpenPGP kann man auch in XMPP nutzen.

Wenn du Fragen zu OpenPGP / GnuPG hast, dann kannst du mich gerne ansprechen oder komm vorbei xmpp:gnupg@conference.jabber.de?join vielleicht kann ich helfen.

pub   rsa4096/0xC2DC916F35751C24 2019-05-14 [SC] [verfällt: 2021-05-13]
  Schl.-Fingerabdruck = A602 F768 93F1 38B4 A8EF  DDD5 C2DC 916F 3575 1C24

pub   rsa4096/0xB08D23A4A857085D 2019-07-21 [SC] [verfällt: 2021-07-20]
  Schl.-Fingerabdruck = C7F4 7DE0 BA30 7CBD A584  60E9 B08D 23A4 A857 085D

Für OTP für 2FA habe ich eine APP auf dem Smartphone, aber auch den Nitrokey, der mich immer begleitet.

Social Media

Für Social Media habe ich Movim entdeckt. Es basiert auf XMPP. Es kann als RSS Feed, Microblog oder zum schreiben von Artikel und als XMPP Client verwendet werden. Ich find Movim super!

@edhelas, Thanks for this great community platform based on XMPP.

E-Mail

E-Mails bearbeite ich mit getmail, procmail, notmuch und neomutt. Dies ist mehr etwas für fortgeschrittene Linux User und sicher nicht für jeden etwas. getmail ruft die E-Mails von einem POP3/IMAP Server ab und gibt diese an procmail weiter. procmail sortiert die E-Mail in verschiedene Maildir Verzeichnisse, abhängig von Regeln. Danach werden die E-Mails mittels notmuch getagged. Mein neomutt ist dann basierend der tags konfiguriert. So habe ich eine physikalische Sicht via Maildir Verzeichnisse und eine logische Sicht via notmuch virtuelle Mailboxes. Zum schreiben von E-Mails verwende ich vim. Einen kleinen Artikel hab ich auf der Homepage der devLUG erstellt, Neomutt und Co.

@flatcap, Thanks for your good and hard work on neomutt!!!

XMPP

Für Instant Messaging verwende ich nur noch XMPP. Als XMPP Clients nutze ich gajim, profanity und Conversations / Pix-Art Messenger für Android.

#Debian #Codeberg #OpenPGP #GnuPG #Anoxinon #XMPP #neomutt #OpenStreetmap

  • Xm chevron_right

    Kickoff XMPP Gruppe für das Rhein-Main Gebiet

    DebXWoody · pubsub.movim.eu / xmpp-gruppe-rhein-main · Tuesday, 21 January - 04:23 edit

Ich möchte im April/Mai 2020 mit einer lokalen XMPP Gruppe für das Rhein-Main Gebiet / Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main starten.

Ziel der Gruppe ist ein regelmäßiges Treffen für die Unterstützung und Förderung von XMPP.

  • Erfahrungsaustausch
  • Studieren und erarbeiten von XEPs
  • OpenPGP CryptoParty
  • Besuchen lokaler Vereine / Gruppen

Kickoff

Wir beginnen mit einem Kickoff Meeting um sich kennenzulernen.

  • Wann: Vorschlag: Mittwoch, 13.05.2020 - 19:00 Uhr
  • Wo: Noch offen und abhängig von Anzahl der Teilnehmer

Kontakt

Besucht uns im XMPP MUC:

xmpp:xmpp-gruppe-rhein-main@conference.jabber.de?join

Ihr könnt uns auf Movim folgen.

Ansprechpartner

OpenPGP:

A602 F768 93F1 38B4 A8EF DDD5 C2DC 916F 3575 1C24

#XMPP #Frankfurt #RheinMain

  • favorite

    2 Like

    intoTheUnknown , DebXWoody